skip to Main Content

CattleHub - digitale Assistenzsysteme in der Rinderhaltung

The experimental field “CattleHub” deals with the use of digital technology in cattle farming.

The project’s aims are to support and strengthen the use of digital assistance systems in cattle farming and to let farmers and their animals benefit from improved recommendations in decision making. To this end, different systems are validated throughout the project.

Specific improvements are expected in tracking, sensor systems, radio networking as well as energy supply. In addition, artificial intelligence methods will be examined in order to achieve higher prediction reliabilities in data analysis.

Our findings and the knowledge gained will be communicated and transferred into practical cattle farming.

The experimental field “CattleHub” is divided into seven different experimental areas. Combining the expertise, each of the areas is led by one project partner.

Current

Second new sensor at Haus Düsse

Once again, for validation purposes of assistance systems, a new sensor was installed in one of our project farms. At…

weiterlesen

New format on Youtube!

To keep you up to date, we have made a video series available for you on Youtube. There, Dipl.-Ing. Heiko…

weiterlesen

Barn Robot Event wurde von Forschenden des Instituts für Landtechnik mitorganisiert

Gesundes Milchvieh, das sich wohlfühlt – wer möchte das nicht? Voraussetzungen sind unter anderem trockene Klauen, saubere Euter und gereinigte…

weiterlesen

Veranstaltung, Smart im Kuhstall – Einblicke in den digitalen Betriebsalltag

am 08.09.2022 ab 10:00Uhr. Im Internet, der Agrargenossenschaft Memmendorf e.G. und der Sauerlandmilch Gbr.
weiterlesen

Veranstaltungen

EuroTier 2020 – Die weltweite Leitmesse für Tierhaltungsprofis

Messe „EuroTier 2020“ verschoben, 9. bis 12. Februar 2021 in Hannover. Entdecken Sie Innovationen rund um die moderne Tierhaltung. Besuchen Sie unseren Stand (Messestand von der Universität Bonn), an dem wir über das Experimentierfeld „CattleHub“ informieren werden.

weiterlesen
5G & Digital Farming Konferenz
weiterlesen
Grüne Woche 2020

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2020 nun schon zum 85. Mal (94 Jahre) statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Auf der Grünen Woche 2020 wird Bundesministerin Julia Klöckner an das Experimentierfeld „CattleHub“ den Förderbescheid übergeben.

weiterlesen
Kick-Off-Meeting am 10-11.03.2020 in Köllitsch: Experimentierfeld CattleHub
weiterlesen
Firmen Workshop
CattleHub – Firmen – Workshop

Der für den 19.11.2020 geplante CattleHub Firmen-Workshop wird NICHT durchgeführt.

Wir suchen einen neuen Termin in einem neuen / digitalen Format im I. Quartal 2021..

weiterlesen
CattleHub auf der Internationalen Grünen Woche in B… im Internet!
Prof. Dr. Büscher ist am Donnerstag den 21.01.2021 Gast beim Fachgespräch: „Smarte Landwirtschaft: Digitalisierung und Technologie“.
weiterlesen
CattleHub auf der GIL-Tagung

Am 08.03 haben wir die Möglichkeit, CattleHub im Rahmen der 41. GIL-Jahrestagung (Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft) in einem digitalen Kurzbeitrag zu präsentieren. Die Tagung wird durch das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e. V. (ATB) in Potsdam ausgerichtet und steht unter dem Thema „Informations- und Kommunikationstechnologien in kritischen Zeiten“.

weiterlesen
TdI-Schulungstag „Sensorsysteme in der Rinderhaltung“
Mittwoch, 21. April 2021 von 13:00 bis 16:30 Uhr
Online-Seminar des Lehr- und Versuchsgut Köllitsch
Historie & Entwicklung der Automatisierung
Vorstellung und Praktische Erfahrungen mit: System: - CowManager - CattleData - - Lely Locator - Lemmer Fullwood AfiTag2
weiterlesen

Interessante Informationen über Assistenzsysteme in der Rinderhaltung

Energieumwandlungswirkungsgrad

Der Energieumwandlungswirkungsgrad gibt an, wie effizient eine Form der Energie in eine andere umgewandelt werden kann. Dieser stellt auch ein wichtiges Maß für die Wertigkeit einer Energie dar,…

weiterlesen

Torsten Schlunke Milchhof Diera KG
New assistance systems should help me as herd manager to recognize the sick cow of tomorrow, today.

Maxim Steinhardt Agrargenossenschaft Memmendorf e.G.
My interest in the CattleHub project is to close data gaps between calves and dairy cows. In addition, the data exchange between software solutions from different manufacturers in agriculture is a solvable problem that must be tackled together with the manufacturers.

Sebastian Heineman

Sebastian Heimann Haus Düsse
For the future, I would like digitization to have an interface that enables all the systems on a farm to be viewed and controlled from only one platform (e.g. a tablet).

Projektpartner

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Back To Top