Überspringen zu Hauptinhalt

Datenanalyse

Bei der Datenanalyse werden erhobene (Roh-)Daten so aufbereitet und mit Hintergrundwissen verknüpft, dass daraus Informationen gewonnen werden können. Dabei können u. a. statistische Methoden, Prognosemodelle, sowie Verfahren des Maschinellen Lernens zum Einsatz kommen. Wichtig ist bei der Datenanalyse eine solide Datenbasis, um möglichst genaue und zutreffende Prognosen zu berechnen.

Projektpartner

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

An den Anfang scrollen