Überspringen zu Hauptinhalt

Laderegler

Ein Laderegler steuert den Ladeprozess einer Batterie und ist nötig, um Schäden an der Batterie z.B. durch Tiefentladung oder Überladung zu vermeiden. Einige Batterietypen erleiden beispielsweise einen Kapazitätsverlust durch Tiefentladung, das heißt, dass diese zukünftig weniger Energie als zuvor speichern können. Ein Überladen soll vermieden werden, da es zu Gasbildung, Feuer und eventuell gar Explosionen führen kann. In diesem Zusammenhang sind insbesondere einige Arten von Li-Ionen Batterien anfällig.

Projektpartner

Kombilogo BMEL mit Förderzusatz und Projektträger BLE - deutsch

An den Anfang scrollen