Überspringen zu Hauptinhalt

Kalbung

Als Kalbung wird die Geburt des Kalbes bezeichnet. Sie erfolgt nach  ca. 9 Monaten Trächtigkeit der Kuh. Die erste Kalbung einer Kuh erfolgt mit 24 bis 27 Monaten. Normalerweise wird jährlich ein Kalb geboren. Bei ca. 2 % der Geburten gib es Mehrlingsgeburten. Ein Kalb wiegt – je nach Rasse – etwa 35-45 kg bei der Geburt. 1

Quelle:
  1. i.m.a – information.medien.agrar e.V.: AgriLexikon. Abgerufen am 20.04.2020 von https://information-medien-agrar.de/wissen/agrilexikon[]

Projektpartner

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

An den Anfang scrollen