Überspringen zu Hauptinhalt

Fütterung

Rohfaserhaltige Futtermittel (z.B. Heu, Silage) sind der Hauptbestandteil für die Fütterung von Rindern. Sie sind notwendig, damit die Rinder ihrer Wiederkautätigkeit nachkommen können. Zusatzfutter wie Maissilage oder Kraftfutter dienen einer ausgewogenen Ernährung. Eine Milchkuh frisst ca. 16 bis 20 kg Trockenmasse pro Tag. (Trockenmasse = Futter minus Wasser) ((i.m.a – information.medien.agrar e.V.: AgriLexikon. Abgerufen am 20.04.2020 von https://information-medien-agrar.de/wissen/agrilexikon))

Related Begriffe

Projektpartner

Kombilogo BMEL mit Förderzusatz und Projektträger BLE - deutsch

An den Anfang scrollen